HN-REGIO.NET ist ein regionales Netzwerk von Internetportalen mit Fokus auf die Region Heilbronn und die benachbarten Regionen Hohenlohe, Schwäbisch Hall, Neckar-Odenwald, Main-Tauber sowie Rhein-Neckar.

Weiterlesen...

Das Wetter in Heilbronn

 

Startseite / Alle News / Gender-Abmahnung an Audi
Gender-Abmahnung an Audi

Der Verein Deutsche Sprache (VDS) unterstützt einen Mitarbeiter der Volkswagen AG bei seinem Kampf gegen das Gendern. Die VW-Tochter Audi hatte kürzlich mitgeteilt, in ihrer internen und externen Kommunikation gendern zu wollen.  „Es war nur eine Frage der Zeit, bis sich jemand traut, sich dieser sprachlichen Umweltverschmutzung entgegenzustellen“, sagt Prof. Walter Krämer, Vorsitzender des VDS. Der VDS sichert daher dem betroffenen Mitarbeiter Rechtsschutz zu.

 

Vertreten durch die Rechtsanwälte Burkhard Benecken (Marl) und Dirk Giesen (Düsseldorf) hat der VW-Mitarbeiter eine Unterlassungsverfügung an den Vorstand der Audi AG in Ingolstadt geschickt. Auf Anfrage unseres Vereins erklärten die Anwälte Benecken & Giesen: „Unser Mandant fühlt sich durch das Gendern massiv gegängelt. Er ist entsetzt, dass die Audi AG von oben herab geradezu diktatorisch eine Sprache ihren Mitarbeitern verordnen will, die der Prüfung durch die amtliche Rechtschreibung nicht im Ansatz standhält“. Obwohl der Mandant nicht Mitarbeiter der Audi AG selbst ist, sei er nach Ansicht der Juristen gleichwohl abmahnbefugt: „Unser Mandant ist in verschiedenen VW-Gremien tätig, die mit Mitarbeitern der Audi AG in ständigem Kontakt & Austausch stehen. Er ist daher von diesem Gender-Unfug direkt betroffen und hat daher das erforderliche Rechtsschutzinteresse“, sagen Benecken & Giesen. Und wenn die Audi AG die Unterlassungserklärung nicht abgeben sollte? „Dann gibt es postwendend einen Antrag im einstweiligen Rechtsschutzverfahren zum Landgericht Ingolstadt“, so die Anwälte.

Der VDS unterstützt diese Unterlassungserklärung moralisch und finanziell. „Das Gendern ist kein natürlicher Sprachwandel“, so Krämer, „es ist ein ideologisch gefärbter Versuch, Menschen zu einer Sprache zu zwingen, die sie im Alltag nicht sprechen.“ Dass neben Unternehmen auch verstärkt Medien, Universitäten und Stadtverwaltungen auf diesen Zug vermeintlicher Geschlechtergerechtigkeit aufsprängen, sei peinlich – und vor allem trage Gendern nicht dazu bei, die Position von Frauen und anderen oft benachteiligten Gruppen tatsächlich zu verbessern. „Menschen, die die deutsche Sprache korrekt sprechen und denen an einer flüssigen Kommunikation ohne nicht dazugehörenden Zeichen gelegen ist, werden als rückwärts gewandt wahrgenommen und in die rechte Ecke gestellt – damit muss endlich Schluss sein“, sagt Krämer, „es darf nicht sein, dass Mitarbeiter gezwungen werden, eine Sprache zu nutzen, die es schlichtweg nicht gibt.“ Auch Studenten, die verstärkt – wie in Kassel – zum Gendern genötigt werden, können sich an den VDS wenden, wenn sie wegen fehlenden Genderns eine schlechtere Note bekommen haben.

Siehe auch Beitrag auf HN-BUSINESS.NET:

Audi gendert

202
gender-abmahnung-an-audi
Regionews
REGIO,BESEN,BIO,FIT,MEDI,RECHT,WEIN,BUSINESS
Heilbronn wird wieder kultig

Konzerte, Lesungen und Theater werden in Heilbronn bald wieder zu erleben sein. Ab dem 24. Juni startet die zweite Auflage der im vergangenen Jahr sehr erfolgreichen Open-Air-Veranstaltungsreihe „Heilbronn ist Kult“.

heilbronn-wird-wieder-kultig
233
Public
Published
Regionews
REGIO,BESEN,BIO,FIT,MEDI,RECHT,WEIN,BUSINESS
Heilbronn: Auseinandersetzung führt zu großem Polizeieinsatz
Heilbronn: Familienclans im Clinch setzen Hieb- und Stichwaffen ein
Heilbronn: Demonstrationsgeschehen an der Theresienwiese
Bad Mergentheim: Dachstuhlbrand
Leingarten: Wohnungsbrand
Heilbronn: Parkplätze im Industriegebiet Heilbronn als Anziehungspunkt
Massenbachhausen: Schwerverletzte nach Verkehrsunfall
Neckarsulm: Rowdy im Audi! Zeugen aus überholtem Pkw gesucht
Dörzbach: Betrunkene im Konvoi unterwegs
Buchen-Bödigheim: Gullideckel entfernt - Zeugen gesucht
jagsthausen-millionenschaden-durch-grossfeuer
232
Public
Published
Regionews
REGIO,BESEN,BIO,FIT,MEDI,RECHT,WEIN,BUSINESS
Eppingen: Radfahrerin bei Sturz schwer verletzt
Eppingen: Radfahrerin bei Sturz schwer verletzt
Widdern: Hoher Diebstahlschaden auf Baustellengelände
Mulfingen: Orangenlimonade ist kein Urin
eppingen-radfahrerin-bei-sturz-schwer-verletzt
231
Public
Published
Regionews
REGIO,BESEN,BIO,FIT,MEDI,RECHT,WEIN,BUSINESS
Region: Vereint durch den Trolli-Spirit

Im kleinen Team auf der Strecke: Vater Torsten Scholze und Tochter Hannah Böhm waren 2021 Teilnehmer des Halbmarathons.

Gelaufen sind sie überall. Von Sachsen bis in die Schweiz, in der Region und zum Teil auch auf der originalen Trollinger-Marathon-Strecke, die Teilnehmer des ersten virturealen Trollinger Marathons. Jeder für sich und trotzdem durch den Trolli-Spirit vereint, das war das Motto der virturealen Veranstaltung.

region-vereint-durch-den-trolli-spirit
230
Public
Published
Regionews
REGIO,BESEN,BIO,FIT,MEDI,RECHT,WEIN,BUSINESS
Neudenau: Motorradfahrer schwer verletzt
Neudenau: Verkehrsunfall, Motorradfahrer schwer verletzt
Waldbrunn-Oberdielbach: Eine Person bei Verkehrsunfall tödlich verletzt
Lauffen am Neckar: Falsche Polizeibeamte erbeuten 35.000 Euro
Ravenstein-Merchingen: Boilerbrand in Einfamilienhaus
Ilsfeld: 100 Liter Hydraulikflüssigkeit ausgelaufen
lauffen-am-neckar-falsche-polizeibeamte-erbeuten-35-000-euro
229
Public
Published
Regionews
REGIO,BESEN,BIO,FIT,MEDI,RECHT,WEIN,BUSINESS
Heilbronn: Archäologische Grabungen erforderlich

Bevor im geplanten Neubaugebiet Klingenäcker in Heilbronn-Sontheim mit der Erschließung begonnen werden kann, sind umfangreiche archäologische Rettungsgrabungen erforderlich. Damit diese möglichst zügig vonstattengehen können, bemüht sich die Stadt Heilbronn derzeit, alle 81 private Grundstückseigentümer des Gebiets für eine gemeinsame Ausschreibung der Grabungsarbeiten zu gewinnen.

heilbronn-archaeologische-grabungen-erforderlich
228
Public
Published
Regionews
REGIO,BESEN,BIO,FIT,MEDI,RECHT,WEIN,BUSINESS
Azubis der Stadt Heilbronn rappen

Bei der Suche nach Auszubildenden geht die Stadt Heilbronn neue Wege. Pünktlich zur Freischaltung des Bewerberportals der Stadt Heilbronn für das Jahr 2022 werben Azubis der Stadt um künftige Auszubildende, und zwar per Rap. „Was wäre Heilbronn ohne uns?“, fragen sie in dem knapp zweiminütigen Song und geben selbstbewusst zur Antwort: „Ich glaub ziemlich grau und lahm. Wir haben Bock auf Ausbildung und sind gar nicht zahm.“

azubis-der-stadt-heilbronn-rappen
226
Public
Published
Regionews
REGIO,BESEN,BIO,FIT,MEDI,RECHT,WEIN,BUSINESS
Eppingen-Kleingartach: Wohnmobil und Wohnhaus in Brand geraten
Eppingen-Kleingartach: Wohnmobil und Wohnhaus in Brand geraten
Öhringen: Brand in Dachgeschosswohnung
eppingen-kleingartach-wohnmobil-und-wohnhaus-in-brand-geraten
225
Public
Published
Regionews
REGIO,BESEN,BIO,FIT,MEDI,RECHT,WEIN,BUSINESS
Heilbronner Gastronomen bieten Verwöhn-Menüs zum Abholen

 Heilbronner Gastronomen haben zum Muttertag mehrgängige Menüs kreiert, die zuhause nur noch erwärmt und angerichtet werden müssen.

heilbronn-verwoehn-menues-zum-abholen
224
Public
Published
Regionews
REGIO,BESEN,BIO,FIT,MEDI,RECHT,WEIN,BUSINESS