HN-REGIO.NET ist ein regionales Netzwerk von Internetportalen mit Fokus auf die Region Heilbronn und die benachbarten Regionen Hohenlohe, Schwäbisch Hall, Neckar-Odenwald, Main-Tauber sowie Rhein-Neckar.

Weiterlesen...

Das Wetter in Heilbronn

Startseite / Alle News / Studenten der DHBW Mosbach in der Endrunde von Elon Musks Not-a-Boring Competition
Studenten der DHBW Mosbach in der Endrunde von Elon Musks Not-a-Boring Competition

Auf Augenhöhe mit dem MIT, der ETH Zürich und der TU München - Das sind die Studierenden der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) Mosbach beim international ausgeschriebenen Tunnelbau-Wettbewerb des Tesla Gründers Elon Musk. Mit ihrem „Dirt Torpedo“ stehen sie als eines von 12 internationalen Teams in der Endrunde.

Die Vision von Elon Musk: Eine Tunnelbohrmaschine zu entwickeln, die „schneller als eine Schnecke“ ist. Das ist gar nicht so einfach, denn die Weinbergschnecke schlägt mit ihrer Geschwindigkeit von rund 3 Metern pro Stunde den Rekord der Tunnelbohrmaschinen. Der von der „The Boring Company“ ausgerichtete Wettbewerb richtet sich daher an innovative Erfinder, die das Tunnelbohr-Geschäft mit neuen Ideen revolutionieren könnten. Ziel des Wettbewerbs ist, einen 30 Meter langen und einen halben Meter breiten Tunnel so schnell und präzise wie möglich zu bohren. Das Finale soll voraussichtlich im Sommer 2021 in der Nähe von Los Angeles stattfinden.

Dass die Mosbacher Studenten es so weit schaffen würden, als eine von nur zwei deutschen Hochschulen bis ins Finale, haben sie zunächst selbst nicht für möglich gehalten. „Als wir das Projekt im Sommer 2020 angefangen haben, hätten wir nie damit gerechnet. Wir entwickeln unseren Dirt Torpedo neben unserem normalen Alltag beim Partnerunternehmen und an der Hochschule. Da war es nicht immer einfach, alles unter einen Hut zu bekommen. Besprechungen zwischen Mitternacht und 2 Uhr sind schon fast Standard“, so Adrian Fleck, Initiator und Teamchef des Projektteams. Mit ihm arbeiten 6 weitere Mosbacher Studenten aus dem Maschinenbau und der Elektrotechnik, sowie ein Student und ein frischgebackener Absolvent der TU Darmstadt an den Konstruktionsplänen.

Betreuer und Maschinenbau-Studiengangsleiter Prof. Dr. Gangolf Kohnen unterstützt seine Studierende dabei wo er nur kann: „Unsere Studierenden können hier die Grenzen des technisch Möglichen austesten. So ein Wettbewerb ist eine einmalige Chance, auch neue Dinge auszuprobieren.“

Im Finale des Wettbewerbs geht es nun darum, tatsächlich einen Prototypen zu bauen, der nach Amerika gesendet werden kann. „Wir sind deshalb auf der Suche nach Industriepartnern, die uns bei der Fertigung oder Finanzierung der einzelnen Komponenten unterstützen oder den Transport in die Staaten organisieren“, so Fleck. Mehr Informationen zum Projekt unter www.mosbach.dhbw.de/not-a-boring-competition.

95
studenten-der-dhbw-mosbach-in-der-endrunde-von-elon-musks-not-a-boring-competition
Regionews
BUSINESS
Buchen: Drei Tote nach Hubschrauberabsturz

Buchen: Drei Tote nach Hubschrauberabsturz
Heilbronn/Barcelona: Fahndungserfolg der Heilbronner Polizei

heilbronn-barcelona-fahndungserfolg-der-heilbronner-polizei
487
Public
Published
Regionews
REGIO,BESEN,BIO,FIT,MEDI,RECHT,WEIN,BUSINESS
Wer kennt diese Person?

Nachdem ein Unbekannter am Samstagabend, 9. Oktober 2021, ein Mädchen in Pfaffenhofen verfolgt und sexuell belästigt hat, hat die Polizei die Ermittlungen aufgenommen.

wer-kennt-diese-person
486
Public
Published
Regionews
REGIO,BESEN,BIO,FIT,MEDI,RECHT,WEIN,BUSINESS
Heilbronn: Faszination Astronomie live erleben

Unter dem Motto „Juwelen am Himmelszelt – eine Reise zu den Riesenplaneten“ findet am 16. Oktober der bundesweite Astronomietag 2021 statt. In Heilbronn veranstalten die Robert-Mayer-Sternwarte und das Science Center experimenta ein abwechslungsreiches Programm rund um die Welt der Sterne. Die Zusammenarbeit ist der Startschuss für weitere gemeinsame Projekte.

heilbronn-faszination-astronomie-live-erleben
484
Public
Published
Regionews
REGIO,BESEN,BIO,FIT,MEDI,RECHT,WEIN,BUSINESS
Neuer Bußgeldkatalog – so viel teurer wird es für die Sünder

Schärfere Straßen für Temposünder und Falschparker bringen die  Änderungen in der Bußgeldkatalogverordnung. Die wichtigsten neuen Regelungen:

neuer-bussgeldkatalog-so-viel-teurer-wird-es-fuer-die-suender
483
Public
Published
Regionews
REGIO,BESEN,BIO,FIT,MEDI,RECHT,WEIN,BUSINESS
Telefonseelsorge: Rund um die Uhr ein offenes Ohr

Über 150.000 Mal haben Menschen 2020 telefonisch und online Hilfe bei der TelefonSeelsorge in Baden-Württemberg gesucht

telefonseelsorge-rund-um-die-uhr-ein-offenes-ohr
482
Public
Published
Regionews
REGIO,BESEN,BIO,FIT,MEDI,RECHT,WEIN,BUSINESS
Weinlese in Württemberg: Überschaubare Mengen mit sehr guten Qualitäten

Das Jahr 2021 war kein einfaches für die Wengerter in Württemberg: Nichtsdestotrotz rechnen die Genossenschaften mit einer sehr guten Qualität. Die genossenschaftliche Lesemenge wird dieses Jahr mit gut 65 Millionen Litern etwa 20 Prozent über dem mengenmäßig sehr schwachen Vorjahr liegen, aber rund zehn Prozent unterhalb der Durchschnittsernte.

weinlese-in-wuerttemberg-ueberschaubare-mengen-mit-sehr-guten-qualitaeten
481
Public
Published
Regionews
REGIO,BESEN,BIO,FIT,MEDI,RECHT,WEIN,BUSINESS
Kirchardt: Schwerer Verkehrsunfall- BMW-Fahrer stirbt
Kirchardt: Schwerer Verkehrsunfall- BMW-Fahrer stirbt
Heilbronn: Igel in Tüte erstickt

A81/ Mundelsheim: AMG-Fahrer flippt aus und beschädigt Skoda mit Tritten und Schlägen
Mudau: Pkw auf dem Dach - Fahrer geflüchtet
Fahrenbach: Hund gestohlen
Präsidiumsbereich Polizeipräsidium Heilbronn: Vorsicht vor gefälschten Bank-Emails
Bretzfeld-Schwabbach: Einbruch in Bankfiliale

 

heilbronn-igel-in-tuete-erstickt
480
Public
Published
Regionews
REGIO,BESEN,BIO,FIT,MEDI,RECHT,WEIN,BUSINESS
Heilbronn: Kohleausstieg in Heilbronn

Damit das Heilbronner EnBW-Kraftwerk in der Lichtenbergerstraße bis zum Jahr 2026 von Steinkohle auf Gas als Brennstoff umsteigen kann, hat der Gemeinderat grünes Licht für das hierfür notwendige Bebauungsplanverfahren gegeben. Den aktuellen Aufstellungsbeschluss nimmt die Stadt Heilbronn nun zum Anlass, zusätzlich zur vorgeschriebenen Öffentlichkeitsbeteiligung zu einer digitalen Bürgerinformation am Mittwoch, 20. Oktober, 18.30 Uhr, einzuladen.

heilbronn-kohleausstieg-in-heilbronn
479
Public
Published
Regionews
REGIO,BESEN,BIO,FIT,MEDI,RECHT,WEIN,BUSINESS
Heilbronn: Meeresforscher berichten von ihren Expeditionen

Im Oktober widmet sich die experimenta dem Thema Meeresforschung mit zwei Vorträgen. Am 21. Oktober erzählt der Polarforscher Arved Fuchs in der Aula am Bildungscampus von seiner jüngsten Reise durch den Nordatlantik. Einen Tag später entführt der Tiefsee-Vulkanologe Dr. Tom Kwasnitschka im Science Dome das Publikum zu den faszinierenden Landschaften am Ozeanboden.

heilbronn-meeresforscher-berichten-von-ihren-expeditionen
478
Public
Published
Regionews
REGIO,BESEN,BIO,FIT,MEDI,RECHT,WEIN,BUSINESS